fbpx
Achillessehnebeschwerden im Bein
© Sebastian Kaulitzki – stock.adobe.com

Achillessehnenbeschwerden

Stoffwechsel der Achillessehnen wird von den Nerven des Beckens gesteuert. Wenn durch Beckentrauma oder Fehlstellung Nerven unter Zug oder Druck geraten, lässt der Stoffwechsel peripher nach. Es kommt zu Entzündungsprozessen als Versuch, Gewebe zu regenerieren, die schmerzhaft sein können. Behandlung: Wiederherstellung der korrekten Biomechanik der Wirbelsäule und des Beckens. Einnahme der essentiellen Nährstoffe mit Fokus auf Calcium, Magnesium, Strontium, Boron, Vitamin D, Glucosaminsulfat und Vitamin C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z
Cart Overview