fbpx
Ein Mann hält sich den Bauch, wegen Blähungen
© photophonie – stock.adobe.com

Blähungen

Das Auftreten von vermehrtem Gas im Darm kann unangenehm und schmerzhaft sein. Ein Grund dafür kann sein, dass zu wenig Magensäure produziert wird und Verdauung unvollständig ist. Bakterien fermentieren Essensreste (insbesondere Kohlenhydrate), Luft entsteht. Auch eine Überbesiedlung mit unphysiologischer Bakterienflora kann eine Ursache sein. Behandlung: Vermeiden von Gluten und Ölen sowie Kohlensäure-haltigen Getränken. Substitution der 90 essentiellen Nährstoffe mit Fokus auf Calcium, ggf. Pankreasenzyme. Zudem kann Magensäureproduktion auch mittels chiropraktischer Behandlung der Hals- und Brustwirbelsäule verbessert werden.

← zurück zur Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z
Cart Overview