Dermatitis bei einem Kind
© Olga Sidel’nikova – stock.adobe.com

Dermatitis

Entzündungen und Rötungen, teilweise mit Juckreiz, der Haut. Häufig eine Folge von Nahrungsmittelintoleranzen. Immunsystemreaktionen zeigen sich in diesem Fall an der Haut, aber auch an der Darmwand. Behandlung: Erkennen der reagierenden Nahrungsmittel (häufig Gluten, Kuhmilch, Soja) und dementsprechend Verzicht. Keine Öle, kein frittiertes Essen. Verbesserung der Darmnervenversorgung durch chiropraktische Balancierung des autonomen Nervensystems.

← zurück zur Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z