Ein Kind mit Trisomie 21 (Down Syndrom)
© mimpki – stock.adobe.com

Down Syndrom / Trisomie 21

Geburtsfehler, der als genetisch eingestuft wird. Es gibt wenige Einzelfallberichte, bei denen innerhalb der ersten 8 Wochen mit entsprechendem Ersatz von Mineralien und Vitaminen ein positiver Trisomie 21 Test negativ wurde und ein Kind ohne Trisomie 21 geboren wurde. Studien zu dieser Methode gibt es nach jetzigem Stand nicht.

← zurück zur Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z