Emotionale Labilität, dargestellt durch 3 Männer mit verschiedenen Emotionen
© mster1305 – stock.adobe.com

Emotionale Labilität

S. bipolare Störung. Nicht jede emotionale Labilität ist eine bipolare Störung. Aber die Ansätze zur verbesserten emotionalen Stabilität sind die gleichen. Auch Gesprächstherapie kann neue Erkenntnisse bieten.

← zurück zur Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z