Schematische Darstellung von Kopfschmerzen. Ein Gehirn mit Blitzen darin
© peterschreiber.media – stock.adobe.com

Kopfschmerzen

In der eigenen Praxiserfahrung kommen ca 95% der Kopfschmerzen von der Halswirbelsäule, und in ca 95% der Fälle können sie durch eine adäquate chiropraktische Behandlung verbessert werden oder ganz verschwinden. Eine Röntgenuntersuchung kann strukturelle Fehlstellungen zeigen. In den restlichen Fällen können sowohl Nahrungsmittelallergien, Medikamente, Unterzuckerung oder Tumore die Ursache sein. Behandlung: Chirotherapie, Verzicht auf Gluten, Öle, Milchprodukte, Koffein und industrieller Zucker. Ersetzen der 90 essentiellen Nährstoffe mit Fokus auf Vitamin C, B3, B6, Cholin, Aminosäuren, Chrom, essentielle Fettsäuren. Kräuter: Tanacetum parthenium, Erigeron canadense, Melissa officinalis, Primula veris, Lavandula angustifolia, Filipendula ulmaria, Valeriana officinalis und Salix alba.

← zurück zur Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Z