fbpx

Kinder/Jugendliche/Sportler

Die in unserer Praxis angebotenen Behandlungen sind allen Menschen zugänglich und nicht altersspezifisch. Allerdings gibt es bestimmte Gruppen von Menschen, die besonders von der chirotherapeutischen Behandlung profitieren. Dazu gehören Kinder, Jugendliche und Sportler

Kinder und Jugendliche leiden heutzutage immer häufiger unter Beschwerden wie Bauchschmerzen, Asthma, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Zähneknirschen und vieles mehr. Häufig wird die Ursache der Beschwerden nicht gefunden und empfohlen, Medikamente zu nehmen, um die Symptomatik zu verringern. Wir versuchen, die Ursache zu finden und, wenn möglich, zu beseitigen. Dies funktioniert bei jungen Menschen meistens sehr effektiv, da sie schnell an die Impulse adaptieren und die Symptome in einer sehr hohen Prozentzahl rückgängig gemacht werden können. Dabei ist es egal, um welche Beschwerdesymptomatik es sich handelt. In allen Fällen kann durch die Behandlung der Wirbelsäule eine Verbesserung der Nervenversorgung erreicht, und damit eine vom ZNS induzierte Heilung initiiert werden. In der Regel sind hierzu nur wenige Behandlungen notwendig, die schmerzfrei ablaufen.

Sportler sind hier eine besondere Gruppe, die deswegen auch isoliert erwähnt werden muss. So viele Jugendliche haben Potential, sich sportlich so zu entwickeln, dass sie sich in die nationale Spitze hocharbeiten könnten, werden dann aber durch Gelenkschmerzen, Sehnenprobleme, Herzrhythmusstörungen, Kopfschmerzen u.a. davon abgehalten, ihr Training auf gewohntem Niveau weiter zu führen. Dadurch wird auch die Leistungsfähigkeit nachlassen und das erreichte Niveau verloren gehen. Hierzu muss sich der Sportler fragen, warum die Symptomatik entsteht, und bei anderen Mitsportlern nicht. Es gibt immer einen Grund, und wenn er gefunden und beseitigt wird, kann der Sport in der Regel wieder wie gewohnt ausgeübt werden. Dies ist für einen jungen Sportler von unschätzbarem Wert, da sich dadurch die angestrebte Karriere oder zumindest das gewünschte Training wieder in erreichbare Nähe rückt. Auch in diesen Fällen sind die Behandlungen schmerzlos und können durch eine positive Beeinflussung des zentralen Nervensystems eine Heilung induzieren. Zugleich ist eine Verletzungsprophylaxe durch die Behandlungen gegeben, da Muskeln, Sehnen, Gelenke, aber auch alle Organe von der verbesserten Nervenversorgung profitieren. Es kann an dieser Stelle nicht genug betont werden, was das für Menschen im Allgemeinen, aber insbesondere für einen Sportler bedeuten kann.

Cart Overview